21.11.01 00:54 Uhr
 119
 

Effenberg bekam Pfeifkonzert und auch Kaiser Franz sauer auf Stefan

Stefan Effenberg ist zwar zur Zeit wegen einer langen Verletzungspause ein Härtefall bei Bayern München, dennoch bekam er jetzt sein Fett weg. Schon vor sein Auswechslung pfiffen die Fans Tiger Effe gnadenlos aus.

Auch Franz Beckenbauer wetterte gegen den kühlen Blonden. Als Bayern einen Freistoß wegen Überschreitung der sechs Sekunden Regel von Barthez zugesprochen bekam, machte Effe eine 'Rückgabe' daraus, dass hätten andere besser gekonnt, so Beckenbauer.


WebReporter: magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kaiser
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch
Fußball: Neuer BVB-Trainer Peter Stöger sortiert Andre Schürrle aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Nordkorea soll perfekte falsche 100-Dollar-Scheine herstellen
Japan: Drohne soll Workaholics an Feierabend erinnern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?