20.11.01 23:44 Uhr
 56
 

Bayern- und ManU-Führung Gedenken Opfer des "BusbyBabes"

Die Verantwortlichen der Vereine Bayern München und Manchester United trafen sich vor dem mit Spannung erwarteten Klassiker am Abend im Münchener Stadtteil Trudering. Dort legten Rummenigge und Charlton einen Kranz an einer Gedenktafel ab.

Die Gedenktafel wurde in tiefem Mitgefühl mit den 1958 bei einem Flugzeugabsturz Verunglückten aufgebaut. Im Volksmund ist dieses Unglück nur als 'Busby-Babes' bekannt, da Manchester von Matt Busby trainiert worden war und eine erfolgreiche Mannschaft besaß.

Damals starben 24 Menschen, darunter acht Spieler von Manchester United. Matt Busby und Bobby Charlton gehörten zu den Überlebenden. Die Gedenktafel ist auch ein Ort der Trauer für die Fans, die dort Schals, Trikots und Blumen alljährlich hinterlegen.


WebReporter: magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Bayer, Opfer, Führung, Gedenk, Babe
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?