20.11.01 22:24 Uhr
 65
 

67-Jährige Braut verstirbt vor der Trauung in der Kirche

Eine 67 Jahre alte Frau ist an ihrem Hochzeitstag in der Kirche, in der sie getraut werden sollte, zusammengebrochen und anschliessend verstorben.
Mary Beaumont trat durch einen Seiteneingang in die Kirche ein, als sie zusammenbrach.

Ihr 71 Jahre alter Verlobter, Frederick Nordstrom, wartete am Altar.
Für den Pastor war es die traurigste Erfahrung, die er bisher in solch einer Zeremonie gemacht hat.
Die gestrige Autopsie gab Herzversagen als Todesursache an.

Für die Beiden wäre es jeweils die zweite Hochzeit gewesen. Ihre damaligen Lebensgefährten starben 1998 und 1999. Nach deren Tod begannen sich die Zwei zu treffen und zogen in das gleiche Haus, jedoch mit getrennten Wohnungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm