20.11.01 21:49 Uhr
 3.548
 

Wird GPRS aktiviert, geht das 8310 online - Immense Kosten die Folge

D2 Vodafone hat seine Fachhändler nun darauf hingewiesen, dass Besitzer des 8310 in eine Kostenfalle geraten können, sobald sie GPRS aktivieren. Das 8310 geht wegen fehlerhafter Software nämlich sofort nach der Aktivierung online. Vodafone sagte:

'Aktiviert der Kunde die GPRS-Funktionalität, so öffnet das Nokia 8310 automatisch das Feature 'PDP-Context'(..). Dadurch befindet sich der Kunde direkt im abrechnungsrelevanten Modus.'

Dieses Problem taucht nicht nur bei D2, sondern auch bei allen anderen Netzbetreibern auf. Um das Problem zu beheben, sollte man ins Nokia-Systemcenter, mit dem Kaufbeleg als Garantienachweis, gehen und die Software aktualisieren lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KingRandy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kosten, Folge, aktiv
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen
Bundesregierung will korrupte Firmen auf schwarze Liste setzen
Tegernsee: 600-Quadratmeter-Villa von Michail Gorbatschow steht zum Verkauf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
EU leitet Ermittlungsverfahren gegen Martin Schulz ein: Zulagen für Mitarbeiter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?