20.11.01 21:33 Uhr
 106
 

"Schwarze" Literatur-Lesungen in vier deutschen Großstädten

Das 'British Council Germany' wird im November mit der Literatur-Veranstaltungsreihe 'Black Writing from Britain' durch vier deutsche Städte reisen.

So wird man dann in Lesungen mit Diran Adebayo, Patience Agbabi, Nick Barlay und Levi Tafari in Hamburg, Köln, Leipzig und München ein Gefühl dafür entwickeln können, wie es ist, wenn man als Farbiger in einem westlichen Land lebt.

Die vier britischen Schriftsteller kommen nämlich allesamt aus der Karibik oder Afrika. Deshalb wollen sie über ihre 'black experience' berichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Schwarz, Liter, Literatur, Literat, Lesung
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?