20.11.01 21:33 Uhr
 106
 

"Schwarze" Literatur-Lesungen in vier deutschen Großstädten

Das 'British Council Germany' wird im November mit der Literatur-Veranstaltungsreihe 'Black Writing from Britain' durch vier deutsche Städte reisen.

So wird man dann in Lesungen mit Diran Adebayo, Patience Agbabi, Nick Barlay und Levi Tafari in Hamburg, Köln, Leipzig und München ein Gefühl dafür entwickeln können, wie es ist, wenn man als Farbiger in einem westlichen Land lebt.

Die vier britischen Schriftsteller kommen nämlich allesamt aus der Karibik oder Afrika. Deshalb wollen sie über ihre 'black experience' berichten.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Schwarz, Liter, Literatur, Literat, Lesung
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?