20.11.01 19:50 Uhr
 18
 

Presse: Siemens sucht Partner für Handysparte

Wie die Financial Times Deutschland heute berichtet, ist der Technologiekonzern Siemens auf der Suche nach einem Partner für seine Handy-Sparte. Im Interview mit der FTD erklärte Siemens-Vorstandsmitglied Volker Jung dass auf die Dauer nur der Marktführer Nokia alleine in der Lage sei, 'eine gewisse Profitabilität' zu erreichen.

In Gesprächen sei man momentan mit einem japanischen Unternehmen, allerdings wollte sich Jung dazu nicht näher äußern. Die Gespräche mit Motorola seien vorerst auf Eis gelegt worden.

Die Siemens Aktie verliert aktuell 2,5 Prozent auf 66,15 Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handy, Presse, Siemens, Partner
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?