20.11.01 19:32 Uhr
 3.156
 

Taliban wollen vor UNO kapitulieren - Es geht aber nicht

Nachdem zahlreiche Kommandeure der Taliban der UNO angeboten haben, bedingunglos zu kapitulieren, berichtet die UNO, dass man die Kapitulation nicht annehmen könne.

Grund dafür sind die mangelnden Ressourcen der UNO in der Region. Man habe keine Truppen oder Mitarbeiter in Afghanistan und auch keine anderen Mittel.

Dies wurde der Öffentlichkeit heute durch den UN-Sonderbeauftragten für Afghanistan, Lakhdar Brahimi, bekanntgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Taliban, UNO
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?