20.11.01 19:07 Uhr
 2.608
 

Durchgedreht - Mann heizt durch Frankfurt mit Freundin auf der Motorhaube

Nach einem heftigen Streit mit seiner Freundin sprang ein junger Mann ins Auto und wollte davonrasen.
Seine Freundin sprang ihm auf die Motorhaube um ihn am Wegfahren zu hindern - dies machte sie unfreiwillig zur Kühlerfigur.

Der Freund trat auf´s Gaspedal und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit und seiner Freundin auf dem Kühler rund 500 Meter durch die Frankfurter Innenstadt.

Passanten alarmierten die Polizei, die den Amokfahrer stoppte.
Doch jetzt tickte die Freundin aus und griff die Ordnungsdiener in Grün an.
Die Frau wurde in Gewahrsam genommen und der Freund erhielt eine Anzeige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frankfurt, Freund, Motor, Motorhaube
Quelle: 62.144.211.34

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"
Fußball: Marco Reus muss nach Kreuzbandriss wieder lange pausieren
Freitag wird staureichster Tag des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?