20.11.01 18:00 Uhr
 2
 

DePfa: Hotelportfolios für Le Meridien ?

Die DePfa Bank AG hat erste Gespräche mit Le Meridien zur Verbriefung eines Hotelportfolios aufgenommen. Dies gab das Unternehmen dieser Tage bekannt.

Das Know how und die Expertise der DePfa Bank AG, welches sie u.a. mit ihrer Verbriefung „Hotel Global One' über 1,1 Mrd. Euro unter Beweis stellte, sollen genutzt werden, um einen Teil der Le Meridian Hotels in einer großvolumigen Transaktion verbrieft an den Markt zu bringen.

Aktuell verbucht die Aktie der Bank ein Minus von 3,28 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hotel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uber-Fahrer rastet aus, als er zufällig Uber-Chef fährt: "Bin pleite deinetwegen"
Unerlaubte Telefonwerbung nimmt weiter zu
Laut Commerzbank-Studie sind Wohnungen und Häuser zehn Prozent zu teuer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut
Donald Trump: Nach seiner Exfrau ist er süchtig nach Penisverlängerungspillen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?