20.11.01 17:29 Uhr
 19
 

TV-Loonland: Zeichentrick-Hit ist Quotenführer

Die neue TV-Loonland-Produktion 'Cramp Twins' ist in England bereits wenige Wochen nach Sendestart die Zeichentrickserie mit den absolut höchsten Einschaltquoten bei Kindern von 4-14 Jahren. Dies teilte das Unternehmen unter Berufung auf Broadcast mit.

Die Serie erreicht wöchentlich auf CBBC von BBC One, dem führenden britischen Fernsehsender, durchschnittlich bis zu 3,3 Mio. Zuschauer. Aufgrund des großen Erfolges wurde 'Cramp Twins' auch in die 'Saturday Morning Show' aufgenommen, dem neuen wöchentlichen Highlightprogramm am Samstagmorgen. Auf Cartoon Network U.K., dem populärsten Kabel- und Satellitenkanal für Kinder in Großbritannien, eroberten die täglich ausgestrahlten 'Cramp Twins' an den Wochentagen von Montag bis Freitag bei den 4-9-Jährigen Platz 1 und zugleich den höchsten Marktanteil unter allen Kindersendungen zur gleichen Sendezeit.

Die Aktie von TV-Loonland verliert heute 2,3 Prozent auf 22,45 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, Quote, Hit, Zeichen, Zeichentrick
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA ziehen sich aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP zurück
Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Halle (Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU Naturschutz brutal: Zoo muss chinesische Kleinhirsche schlachten
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet", Geschäftsführer entmachtet
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem :)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?