20.11.01 16:16 Uhr
 106
 

Deutscher Professor in Japan mit Kulturpreis geehrt

Herbert Popp (65), Mathematik und Kampfsport Lehrer aus Mannheim (Baden-Württemberg), wurde jetzt eine hohe Ehre zuteil. Das japanische Außenministerium ehrten den Professor jetzt mit einem Kulturpreis. Auch im Aikido besitzt Popp den 6. Dan.

Popp hat auch vielen jungen Mathematikern aus Japan die Möglichkeit gegeben an deutschen Universitäten zu lernen.

In Japan lehren bereits fünf ehemalige Schüler des Professors an Universitäten Geometrie.


WebReporter: Pono
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Kultur, Japan, Deutscher, Professor, Kulturpreis
Quelle: www.mannheimermorgen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PISA-Studie: Deutsche Schüler außergewöhnlich gut in Team-Arbeit
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radioaktive Wolke über Europa: Greenpeace geht von vertuschtem "Atomunfall" aus
Tuttlingen: Ponys wurde von Unbekanntem Schweif abgeschnitten
Massive sexuelle Übergriffe im Skisport der 70er: "Wir waren ja Freiwild"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?