20.11.01 16:16 Uhr
 106
 

Deutscher Professor in Japan mit Kulturpreis geehrt

Herbert Popp (65), Mathematik und Kampfsport Lehrer aus Mannheim (Baden-Württemberg), wurde jetzt eine hohe Ehre zuteil. Das japanische Außenministerium ehrten den Professor jetzt mit einem Kulturpreis. Auch im Aikido besitzt Popp den 6. Dan.

Popp hat auch vielen jungen Mathematikern aus Japan die Möglichkeit gegeben an deutschen Universitäten zu lernen.

In Japan lehren bereits fünf ehemalige Schüler des Professors an Universitäten Geometrie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Kultur, Japan, Deutscher, Professor, Kulturpreis
Quelle: www.mannheimermorgen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pilgerstätte Pinzgau: Einsiedelei sucht per Jobangebot nach neuem Eremiten
Hotels: Pornoeinnahmen brechen ein, Gäste schauen lieber Netflix
Blue Monday: Heute ist der depressivste Tag des Jahres