20.11.01 15:13 Uhr
 69
 

Auch im Winter sollte man viel trinken

Viele Menschen glauben, im Sommer würde der Körper den größten Wasserbedarf haben, weil es sehr warm ist und man extrem schwitzt. Doch auch im Winter ist der Bedarf des Körpers hoch.

Trockene Heizungsluft in den Wohnungen und trockene kalte Luft rauben eine erhebliche Menge Wasser über die Haut und die Lungen. Daher gilt es auch im Winter genug Wasser zu sich zu nehmen.

Einen mit Wasser unterversorgten Körper erkennt man an folgenden Anzeichen: Trockener Mund, dunkelgelbes Urin, Konzentrationsschwäche und eine geringere Arbeitsleistung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Winter
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?