20.11.01 14:47 Uhr
 56
 

Pro7 stellt Show ein: "Speed" fliegt aus dem Programm

Pro7 hat sich nun endgültig entschlossen das Show-Format 'Speed - Time is Money' mit Moderator Steven Gätjen aus dem Programm zu nehmen und die Sendung einzustellen.

Grund hierfür waren die miesen Quoten mit oft nur 1,3 Mio in der Hauptzeit um 20.15 Uhr.

Für TV-Sender Pro7 war es ein 'gescheitertes Experiment'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, Programm, ProSieben
Quelle: fernsehen.tvmovie.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Medien stellen neue Journalisten ein, um Lügen von Donald Trump aufzudecken
Anklage wegen Betrug: ESC-Kandidat Wilhelm "Sadi" Richter tritt nicht an
Falsche Eilmeldungen zu NPD-Urteil: Verbotsantrag mit Verbot verwechselt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ekel-Deutsche: Aus Eifersucht - Deutscher bestieg seine eigene Tochter
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem - :)
Liegen Beweise für Staatsverrat des ehem. ukr. Präs. Janukovich bei UN vor?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?