20.11.01 15:59 Uhr
 58
 

"Eine unfruchtbare Lesbe" - Als Neuseeland-Premier erst in der Ehe OK?

So beschreibt neuseelands Premieministerin Helen Clark ihre Einstellung zu Institution Ehe, einem 'notwendigen Übel'.

Als unfruchtbar und lesbisch wurde sie bezeichnet, als schwul ihr Freund. Bis in die oberen Etagen der Politik wurden solche Gerüchte laut.

Erst die Heirat mit Peter Davis liess das Dauerbombardement verstummen, so beschreibt sie es nun in ihrer Biographie 'Helen: Porträt einer Premierministerin'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hellmade
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Premier, Ehe, Neuseeland, Lesbe
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?