20.11.01 13:58 Uhr
 15
 

AFN-Sender verlegt seinen Hauptsitz

Der Militärsender AFN (America Forces Network) wird ab dem Jahr 2004 seinen langjährigen Sitz in Frankfurt aufgeben und nach Mannheim übersiedeln. Das teilte das Staatsministerium in Baden-Württemberg mit.

Der amerikanische Sender, der seit 1945 in Frankfurt ansässig war und von dort seine Sendungen ausstrahlte, gibt den Grund des Wechsels mit finanziellen Vorteilen an.

So könne der Sender etwa 1,1 Millionen DM jährlich einsparen.


WebReporter: Pono
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sender
Quelle: www.mannheimermorgen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netflix: Junge Zuschauer kritisieren alte Sitcom "Friends"
"Department S." oder "Jason King": Schauspieler Peter Wyngarde ist tot
Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Schüsse bei Geiselnahme in Asylheim
Doppelmörder von Herne könnte lebenslange Haft erwarten
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?