20.11.01 14:02 Uhr
 245
 

Gotthard-Todesfahrer hatte Alkohol im Blut

Der Grund für den tragischen Unfall im Gotthardtunnel am 24. Oktober war Alkohol. Man fand Spuren von Alkohol im Blut des türkischen Unglücksfahrers. Das hat eine DNA-Analyse ergeben.

Beim Unfall im Tunnel kamen elf Personen ums Leben. Der türkische Fahrer, der für eine belgische Firma arbeitete, kam ebenfalls ums Leben.

Die Unfallstelle im Gotthardtunnel ist bereits geräumt worden. Bis im Frühling soll der Tunnel für den Autoverkehr wieder offen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bekka
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Alkohol, Blut
Quelle: www.news.bluewin.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Trump kippt Obamacare
Niederlande: 75 Millionen Euro Diamantenraub - Festnahmen nach zwölf Jahren