20.11.01 13:08 Uhr
 533
 

Falschmeldung - Die Lottomillionen gehen nicht an Einzeltipper

Der Gewinner des 12-Millionen-Jackpots beim Lotto am Samstag, ist kein Einzelspieler. Er gehört zu einer Tippgemeinschaft eines Kegelclubs. Dieser allerdings kommt aus Münsterland, wie es die Erstmeldung schon sagte.

Die Mitglieder des Clubs wollen nichts von dem Gewinn erzählen. Nur die Kegeltour wird erstmal ausgeweitet, in Richtung Süden


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tdiesing
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lotto, Falschmeldung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg stellt Strafanzeige: Aufkleber wirft Bürgermeister Korruption vor
Thailand: Regierung leitet Ermittlungen gegen BBC wegen Majestätsbeleidigung ein
US-Wahlauszählung: Hillary Clinton liegt nun sogar 2,7 Millionen Stimmen vorne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?