20.11.01 13:01 Uhr
 4
 

Parsytec erhält Auftrag aus Südafrika

Die Parsytec AG hat von ISCOR, dem größten Stahlproduzenten Südafrikas einen Auftrag für ein HTS4-Inspektionssystem im Wert von 0,7 Mio. Euro erhalten.

Das HTS4-Inspektionssystem wird an dem Dressiergerüst ('Temper Mill') in den North Works von ISCOR installiert. Mit der erstmalig durch HTS4 in dieser Prozeß-Stufe industriell realisierten Inspektion erschließt sich Parsytec einen neuen Teilmarkt innerhalb der Stahloberflächeninspektion.

Nachdem Columbus Steel, der einzige Edelstahlproduzent Südafrikas, bereits seit dem 3. Quartal 2000 Parsytec-Kunde ist, konnte jetzt mit ISCOR auch die regionale Nummer 1 als Kunde gewonnen werden. ISCOR betreibt insgesamt über 20 Produktionslinien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Südafrika, Auftrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge
Hotelbuchungsportal Booking.com wurden alle Aktivitäten in der Türkei untersagt
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit
Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?