20.11.01 12:13 Uhr
 1.573
 

Der rote Planet: Doch kein Leben auf dem Mars

Es gab viele Thesen, die für das Leben von Bakterien auf dem Mars argumentierten. Viele wurden mittlerweile widerlegt, wie nun auch eine der letzten noch vorhandenen Thesen.

Es geht um den Meteoriten ALH 84001, welcher seit 1996 nach Lebensspuren untersucht wird. Seinerzeit legte die Nasa Indizien vor, die auf existierende Bakterien hinwiesen.

Nun wurde dieser Meteorit erneut untersucht und es stellte sich heraus, dass die Magnetit-Kristalle des Meteoriten, nur zufällige Gemeinsamkeiten mit irdischen Bakterien aufweisen, die auch durch andere Prozesse entstanden sein könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: einz
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, Mars, Planet
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden
Forscher entdecken drei Dutzend Erbfaktoren, die die Intelligenz begünstigen
"Penis schuld am Klimawandel": Forscher legen Fachzeitschrift mit Studie herein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben
Amazon startet mit neuem Dienst "Amazon Channels" in Deutschland
Fickmühlen: Frau gibt Gas und hat schrecklichen Unfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?