20.11.01 11:05 Uhr
 125
 

HI-Virus für Therapiezwecke entschärft

Durch das Entfernen eines Proteins beim HI-Virus 'Typ-1' ist es nun Forschern des Women’s and Children’s Hospitals in Adelaide geglückt, das Virus zu entschärfen. Dieses Protein ist für die Vermehrung und den Ausbruch der Krankheit verantwortlich.

Damit ist das Virus nun für den Menschen therapietauglich. Der geschwächte Krankheitserreger wird derzeit an Tieren getestet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GrowHound
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Virus, HIV, Therapie
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?