20.11.01 11:06 Uhr
 465
 

Neues Mittel gegen Aids? Es unterdrückt HIV-Vermehrung

Nachgewiesenerweise vermehrt sich HIV am liebsten in cholesterinhaltigen Zellen. Chlosterinreiche Flecken (rafts) sind dabei besonders beliebt.

Wenn man nun diesen Zellen das Cholesterin entzieht, was durchaus mit herkömmlichen Cholesterin-Senkern möglich ist, wird die Vermehrung des Virus deutlich eingeschränkt.

An Zellkulturen wurde diese Wirkung mittlerweile durch zwei Cholesterin-Senker nachgewiesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mittel, HIV, AIDS
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?