20.11.01 10:18 Uhr
 4
 

LS telcom steigert Umsatz um 16 Prozent

Das Telekommunikationsunternehmen LS telcom konnte den Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr um 16 Prozent auf 21,1 Mio. DM steigern. Das EBIT lag nach 4,3 Mio. DM im Vorjahr allerdings nur bei 0,6 Mio. DM. Daraus ergibt sich ein Gewinn je Aktie in Höhe von 14 Pfennigen nach 62 Pfennigen im Vorjahr.

Das immer noch zurückhaltende Investitionsklima im Telekommunikationsbereich, insbesondere die Verzögerung im UMTS-Netzaufbau, habe zu Umsatzverschiebungen im Vergleich zu den ursprünglichen Planansätzen geführt.

Für das kommende Jahr plant LS telcom ein zweistelliges Umsatzwachstum bei positivem Ergebnis. Dies vor dem Hintergrund, dass die Investitionstätigkeit der Netzbetreiber im Rahmen des in 2002 erwarteten UMTS Netzaufbaus deutlich zunehmen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?