20.11.01 10:09 Uhr
 9
 

KarstadtQuelle: Neun-Monats-Zahlen, Aktie +3,4%

Die KarstadtQuelle AG gab heute ihre Geschäftszahlen für die ersten neun Monate des laufenden Jahres bekannt.

Trotz der insgesamt gesunkenen Konsumneigung, so der Konzern in seiner Mitteilung, hat die KarstadtQuelle AG den Umsatz in den ersten neun Monaten auf 11,1 Mrd. Euro (Vorjahreszeitraum: 10,7 Milliarden Euro) und damit um 3,8 Prozent gesteigert. Gegen den gesamtwirtschaftlichen Trend verbesserte sich das Ergebnis vor Ertragsteuern (EBT) um 52,9 Prozent oder 37,6 Millionen Euro. Gegenüber einem Minus von 71 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum betrug der Fehlbetrag im Geschäftsverlauf nur noch 33,4 Millionen Euro.

Für das Gesamtjahr 2001 wird unverändert eine Ergebnisverbesserung (EBT) von mehr als 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr erwartet, trotz der Reduzierung der Umsatzprognose für das vierte Quartal aufgrund der aktuellen Lage, insbesondere nach dem 11. September 2001.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Monat, Karstadt, Quelle, KarstadtQuelle
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Haftstrafe für Supermarktleiter nach Selbstjustiz mit tödlichem Ausgang
Schauspielerin Christine Kaufmann liegt im künstlichen Koma
Netzinitiative "Sleeping Giants" macht "Breitbart News" Werbekunden abspenstig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?