20.11.01 09:32 Uhr
 4
 

AUGUSTA: 37% Umsatzplus, Haas verlängert Vertrag

Die AUGUSTA Technologie AG hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres ein Umsatzwachstum von 37,7 Prozent auf 199,2 Mio. Euro erzielt, womit sie ihre Umsatzprognose vom Oktober bestätigt.

Das EBITDA lag bei 20,5 Mio. Euro nach 29,2 Mio. Euro in 2000. Das EBIT betrug 11,2 Mio. Euro gegenüber 22,4 Mio. Euro im Vorjahr, das Ergebnis pro Aktie vor Goodwill-Abschreibungen 0,72 Euro (0,97 Euro). Das EPS-Ergebnis nach Goodwill-Abschreibungen lag mit 0,18 Euro um 69 Prozent unter dem Vorjahreswert. Alle Geschäftsfelder wiesen im dritten Quartal ein positives Ergebnis aus.

Als Reaktion auf die derzeit angespannte Situation auf den Produkt- und Kapitalmärkten hat der Vorstandsvorsitzende der AUGUSTA Technologie AG, Axel Haas, seinen Vertrag vorzeitig um weitere zwei Jahre verlängert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Vertrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor
Erdogan mit bedenklicher Äußerung: Nach Referendum "viele Überraschungen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?