20.11.01 07:54 Uhr
 52
 

Istanbul: brutale Diebe töten junge Frau

Wie die dpa berichtet, nehmen die Taschendiebstähle in Istanbuld dramatisch zu. Bevorzugte Opfer der brutalen Diebe sind Frauen.

Gestern kam eine junge Frau (28) ums Leben. Sie stürzte tödlich, weil sie versuchte, ihre Tasche festzuhalten. Die Täter schleiften sie mit ihrem Auto mehrere Meter mit, bevor sie tödlich verletzt liegen blieb.


WebReporter: WebRep
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Istanbul
Quelle: www2.e110.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Explosion in Hamburg - niemand verletzt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?