19.11.01 23:29 Uhr
 235
 

USA optimistisch - In drei Tagen ist Osama tot oder in unserer Gewalt

Mit einer immer grösseren Anzahl von Elitesoldaten begibt sich das Pentagon auf die Suche nach Osama bin Laden. Und die Prognosen stehen nicht schlecht. Sämtliche Berater des Weissen Hauses und Verantwortliche der Regierung geben sich optimistisch.

Ein Verantwortlicher des 'Center for International and Strategic Studies', Oberst Bill Taylor, gab den momentanen Stand bekannt. Die CIA und die Elitetruppen haben enge Kontakte zur afghanischen Opposition und sammeln weiter Informationen.

Nach Einschätzung der Militär-Experten wird Osama Bin Laden in spätestens drei Tagen gefasst werden oder bei der Jagd ums Leben kommen. Bis zur engültigen Zerschlagung seines Terrornetzwerks wird allerdings noch einige Zeit ins Land ziehen.


WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Tod, Gewalt
Quelle: www.ftdlatestnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Spitzen veräppeln SPD als "Krabbelgruppe" und nennen KoKo ein "No-Go"
US-Außenminister möchte ohne Vorbedingungen mit Nordkorea sprechen
Alabama: Krachende Niederlage für Republikaner Roy Moore



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spiegel veröffentlicht Audiomitschnitt zu umstrittenen Morrissey-Interview
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg
Kanada: Spaziergänger findet an Küste abgetrennten Fuß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?