19.11.01 20:36 Uhr
 17
 

Schröder bestätigt Zusammenarbeit mit den Grünen

Bei dem Parteitag in Nürnberg bekannte sich Bundeskanzler Gerhard Schröder zu weiteren Zusammenarbeit in der Rot-Grün-Koalition.

Gerhard Schröder stellte allerdings die Bedingung, dass in der Aussen- und Sicherheitspolitik, die Rot-Grün-Koalition in einer Richtung zusammenarbeiten müsse.

Gerhard Schröder wurde auf dem Parteitag ganz klar zum SPD-Vorsitzenden gewählt, während Rudolf Scharping als Stellvertreter grosse Einbussen hinnehmen musste (SN berichtete bereits).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Die Grünen, Zusammenarbeit
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?