19.11.01 20:07 Uhr
 126
 

Paar durchbohrt Mann 41 mal und zerschneidet ihn dann in neun Stücke

Julie Barker und James Crawford trafen Ryan Hetherington in einer Bar, tranken etwas mit ihm, und luden ihn danach zu sich nach hause ein. Dort hielt James Crawforth den Armen fest, während seine Frau ihn mit einem Metzgermesser mehrmals durchbohrte.

Danach wollten sie die einzelnen Stücke in einem Fluss versenken, aber sie bauten einen Unfall auf dem Weg dorthin.

Jetzt müssen sich die beiden vor einem Gericht wegen Mordes verantworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Paar, Stück
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht
"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Fall Maria L. in Freiburg: Anklage wegen Mordes erhoben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht
Frauke Petry erwägt nach internen Anfeindungen einen Rückzug aus der AfD
Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?