19.11.01 20:06 Uhr
 285
 

Return to Castle W.: Activisions Erklärung bezüglich der US-Version

Wie SN bereits heute berichtete soll die Einfuhr der US-Version des 3D-Shooters 'Return to Castle Wolfenstein' verhindert werden.

Jedoch war im Bericht von funmedia die Rede, dass Activision den Händlern droht sowie dem Zoll extra anwies, das Spiel zu beschlagnahmen.

Diese Aussagen wurden nun widerlegt. Man habe lediglich dem Zoll sowie den Händler gesagt, dass ein Verkauf der US-Version in Deutschland strafbar ist.


WebReporter: MarthaFocker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Version, Erklärung, Activision
Quelle: www.gamigo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"
Sexueller Missbrauch: Colin Firth wird nicht mehr mit Woody Allen arbeiten



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben
FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?