19.11.01 20:05 Uhr
 182
 

Hannover: Turbulenzen um Jan Simak

Hannovers Offensivspieler Jan Simak sorgt erneut für Schlagzeilen - diesmal allerdings für negative: Er kam mehrmals zu spät zum Training und erschien nicht zur Deutschstunde.

Hannovers Präsident Martin Kind und Trainer Ralf Rangnick zogen jetzt Konsequenzen: Der 25-jährige Tscheche muss 1900 DM Strafe zahlen.

Kind möchte weitere Vergehen verhindern: 'Wir müssen uns in Zukunft auch inhaltlich mit seinem Verhalten auseinander setzen.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hannover
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?