19.11.01 19:59 Uhr
 19
 

Rumänien: Graf Dracula-Freizeitpark kommt nun doch

Am Montagabend genehmigte das rumänische Parlament den Bau des Graf Dracula-Freizeitpark. Der Park soll in der Nähe der Stadt Sighisoara errichtet werden.

Die Bewohner der Stadt Sighisoara hatten sich gegen den Bau des Freizeitparks ausgesprochen, weil sie befürchten, dass die mittelalterliche Umgebung der Stadt gestört werden würde.

Die Regierung allerdings möchte mit dem Freizeitpark viele Besucher aus dem Ausland anziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rumänien, Freizeit, Freizeitpark, Dracula
Quelle: www.autocert.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?