19.11.01 20:03 Uhr
 24
 

Iraner mit zwei Kilogramm Opium im Magen festgenommen

Im Iran wurde ein Mann verhaftet, der in seinem Magen rund zwei Kilogramm Opium schmuggelte. Er hatte die Droge an der pakistanischen Grenze erworben und wollte per Bus in die Stadt Maschad reisen.

Im Iran droht die Todesstrafe beim Besitz von fünf Kilogramm Opium oder 30 Gramm Heroin. Der Iran gilt als großer Umschlagsplatz für Opium und hat weltweit die meisten Abhängigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kilogramm, Magen, Opium
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?