19.11.01 18:52 Uhr
 88
 

Hungerndes Schwein fraß Bäuerin auf

In Minsk, Weißrussland hat ein hungerndes Schwein eine Rentnerin aufgefressen. Die angefressene Leiche wurde im Schuppen des Hausschweins aufgefunden.

Nach Zeugenaussagen vergaß die Besitzerin regelmässig das Tier zu Füttern. Offenbar hatte es einen derart großen Hunger, dass es die Bäuerin anfiel. Was mit dem Schwein passieren wird, ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alexboy01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schwein, Bauer, Hunger
Quelle: www.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?