19.11.01 18:13 Uhr
 71
 

'.tv' Domain-Insel Tuvalu sinkt nicht und wird auch nicht evakuiert

Tuvalu, der Inselstaat vor Australien wird nicht evakuiert. Internationale Medien berichteten, dass die 11000 Einwohner, des durch die .tv Domain bekannten Staates, nach Australien evakuiert werden sollten.

Der Sicherheitschef der neun Atolle gab heute bekannt, dass die Regierung sich zwar Sorgen um den steigenden Meeresspiegel mache, eine Evakuierung aber nicht in Frage komme. Laut Studien stieg der Meeresspiegel in den letzten Jahren überhaupt nicht.

Lediglich eine Anfrage auf Aufnahme von ca. 1500 Einwohnern pro Jahr, sei an die Australier gestellt worden. Dies aber nur deshalb, weil die Bevölkerung stetig wächst, und Tuvalu nur 30 qkm groß ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alexboy01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Insel, Domain
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?