19.11.01 18:04 Uhr
 3.440
 

Offiziell - Lehrer schicken Schülern Spickzettel-SMS für die Prüfung

Ein Berliner Unternehmen ('yoc') bietet einen neuen Service für Schüler an: Lehrer der verschiedensten Fachrichtungen schicken den Schülern SMS-Nachrichten, um während den Prüfungen spicken zu können.

Moralische Risiken enthält das Angebot laut 'yoc' nicht. Da ohnehin gespickt würde, ist dieses Angebot nur eine weitere Möglichkeit, um es den Schülern zu erleichtern.

Da dieses Angebot kostenlos ist, finanziert sich das Unternehmen durch Provision bei Verkäufen, die sie durch SMS-Nachrichten vermittelt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BigTiger
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schüler, Lehrer, SMS, Prüfung
Quelle: www.handelsblatt.com