19.11.01 17:55 Uhr
 13
 

China investiert einen dreistelligen Millionen Betrag in die Toiletten

In der Chinesischen Stadt Peking will man bis zur Olympiade im Jahr 2008 die Toiletten auf Vordermann bringen. Dafür wollen sie einen dreistelligen Millionen Betrag investieren. Es werden wohl rund 554 Millionen Mark sein.

747 Toiletten soll in den nächsten drei Jahren renoviert werden. Dabei werden die Kriterien Bequemlichkeit, Sauberkeit, Umweltfreundlichkeit und Schönheit erfüllt.

Sie wollen dadurch auch an denn Standard vom Westen herankommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: China, Million, Toilette, Betrag
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?