19.11.01 17:41 Uhr
 41
 

Fünf Jahre lange Restauration eines Kruzifixes abgeschlossen

Eine aus dem 15.Jahrhundert stammende Darstellung des gekreuzigten Jesus sei in fünf Jahre dauernder Arbeit restauriert worden, teilte das Chemnitzer Schlossbergmuseum heute mit.

Das geschnitzte und farbig gefasste Kruzifix wurde mit Pinzette und Skalpell bearbeitet, um desolate Fassungen, die aus dem 17. und 20. Jahrhundert stammen, zu erneuern.

Ebenso Beschädigungen an dem Holz wurden ausgemerzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Biggi0406
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kruzifix, Restauration
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch
Solidaritätslesung: Jan Böhmermann trägt Briefe von inhaftiertem Deniz Yücel vor
Geflüchtete Schriftsteller veröffentlichen auf einer deutschen Online-Plattform



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?