19.11.01 17:40 Uhr
 28
 

Olympisches Feuer brennt - trotz Wolken am Himmel

Das olympische Feuer für Salt Lake City wurde gestern in Olympia entzündet - trotz Schwierigkeiten mit dem Wetter: Da die Sonne nicht schien, konnte man keine Flamme nach traditioneller Art mit einem Parabolspiegel erzeugen.

Die Veranstalter griffen deshalb auf das 'Ersatzfeuer' zurück, welches man Tags zuvor bei Sonnenschein entzündet und aufbewahrt hatte.

Nach einem Fackellauf durch Griechenland geht's am 03.12. nach Atlanta. Von dort geht eine Stafette durch 46 Bundesstaaten und die ehemaligen Olympiastädte Lake Placid, St. Louis, Los Angeles und Squaw Valley. Am 08.02.2002 beginnt dann Olympia 2002.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: glaxantis
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Feuer, Olymp, Himmel, Wolke
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?