19.11.01 17:26 Uhr
 645
 

Blutzusammensetzung beeinflusst das Aussehen

Englische Wissenschaftler fanden in einer Studie an 447 Personen heraus, dass die Blutzusammensetzung und der individuelle Lebensstil gleichermaßen das Aussehen beeinflussen.

Bei Männern führen hohe Cholesterin- und Hämoglobinwerte sowie Rauchen zu älterem Aussehen. Bei Frauen sind niedrige Bilirubinwerte und erhöhte Proteinmengen im Blutplasma ausschlaggebend.

Ein Zusammenhang zwischen älterem Aussehen und Alkoholkonsum oder Leistung am Arbeitsplatz wurde nicht festgestellt. Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass das Gefäßsystem der Haut durch die Substanzen geschädigt wird.


WebReporter: Xtapolapocet
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Aussehen
Quelle: www.3sat.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?