19.11.01 17:30 Uhr
 18
 

Mißhandlung von Schwarzen- mehrere Polizisten vor Gericht

Weil sie drei illegale Einwanderer aus Mosambik mißhandelt haben sollen, stehen in Südafrika sechs Polizisten vor Gericht.
Alle sechs sind Weiße und haben bewußt und vorsätzlich gehandelt, so die Anklage.

Bei vier von Ihnen liegen Beweise vor, dass sie ihre Hunde auf die farbigen Männer gehetzt haben und sie mißhandelten.
Ebenfalls wird ihnen Urkundenfälschung vorgeworfen, da sie Akteneinträge gefälscht haben.

Das Strafmaß wird allerdings frühestens am Mittwoch vom Gericht bekannt gegeben.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Polizist, Schwarz
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum
Berlin: CDU-Parteizentrale wegen Spendenaffäre durchsucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?