19.11.01 14:27 Uhr
 27
 

Washington: Nordkorea soll trotz Konvention Biowaffen entwickeln

Die amerikanische Regierung ist der Ansicht, dass Nordkorea, Irak, Iran, Libyen und Syrien weiterhin Biowaffen entwickeln. Es seien aber weitaus mehr Staaten, die gegen die Biowaffen-Vereinbarung verstoßen.

Nun wollen die USA die genannten fünf Länder publik machen und sie der Entwicklung der Biowaffen beschuldigen.


WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nordkorea, Washington, Konvention
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?