19.11.01 13:36 Uhr
 60
 

Krankheitskosten in Deutschland sind weltweit Spitze

In einer heute publizierten Studie des ifo-Instituts aus München wird festgestellt, dass Deutschland bei den Krankheitskosten global betrachtet mit zur Spitze zählt.

Immerhin 14,7 Prozent des Brutto-Inlandsprodukts verschlingt dieser Bereich hier.
Nur in den USA und in Österreich ist der Anteil noch höher.



Erfasst wurden dafür die direkten Kosten für die Behandlung als auch die Nebenkosten, die durch den Arbeitsausfall entstehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Welt, Krank, Krankheit, Spitze
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf
Zehn Jahre alte Teile einer Zahnspange in Bauch von Frau gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?