20.11.01 09:35 Uhr
 573
 

Neues Hitler-Bildnis: "Ein sabbernder alter Mann voll Angst"

Der Schriftsteller Joachim Fest zeichnet ein noch nie dagewesenes Bild des Diktators Adolf Hitler: Er beschreibt ihn als 'alten sabbernden Mann voller Angst vor den Russen'.

Die Aussage bezieht sich in erster Linie auf die letzten Tage im Führerbunker, wo der Diktator sich am Ende selbst umbrachte.

Fest glaubt, dass das Bildnis der kraftstrotzenden Führernatur durch Verdrängung der wirklichen Ereignisse entstanden ist. Sein Buch soll den Diktator von der menschlichen Seite zeigen.


WebReporter: dorfheiliger
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mann, Angst, Adolf Hitler
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?