19.11.01 11:25 Uhr
 366
 

Return to Castle Wolfenstein - Activision und Zoll gegen US - Import

Der Softwareversand Fun Media (http://www.funmedia.de/) hat Activision zum bevorstehenden Release des Egoshooters 'Return to Castle Wolfenstein' befragt.

Heraus kam, dass die deutsche Version, wie bereits bei SN berichtet, lediglich von nationalsozialistischen Zeichen befreit wird, ansonsten aber ungekürzt zur US-Version ist.

Viele Gamer wollen aber trotzdem die US-Version und Activision hat daher den Zoll auf den Inhalt der US-Version hingewiesen. Zusätzlich wurden europäische Händler auf die Gesetzgebung in Deutschland hingewiesen und die Einfuhr untersagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Latrinus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Zoll, Import, Activision
Quelle: www.funmedia.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby
Rafael van der Vaart: Freundin Estavana Polman bringt gemeinsames Baby zur Welt
Helmut Kohls Sohn verlangt Staatsakt am Brandenburger Tor: Speyer sei "unwürdig"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?