19.11.01 11:12 Uhr
 51
 

In Leverkusen interessiert sich niemand für die Tabellenführung

Bayer 04 Leverkusen, neuer Spitzenreiter in der Fussball-Bundesliga, wird jetzt nicht feiern und das Vereinsheim schmücken, so Manager Rainer Calmund. So ziemlich allen in Leverkusen ist es egal wo man jetzt, nach dem 13ten Spieltag steht.

Toppmöller zum Beispiel ist es egal, das man zur Zeit Tabellenführer ist. Dieselbe Einstellung legt Bernd Schneider an den Tag. Für Jens Novotny ist es lediglich eine 'Momentaufnahme'.

Doch als bisher ungeschlagener Spitzenreiter kann man ruhig etwas Selbstbewusster auftreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Leverkusen, Tabelle, Tabellenführung
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Star Raphaël Guerreiro muss 90.000 Euro wegen Fahrerflucht zahlen
NBA-Star LeBron James: "Donald Trump bringt Hass wieder in Mode"
Fußball: SPD-Minister für das Erlauben von kontrollierten Bengalos in Stadien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Star Raphaël Guerreiro muss 90.000 Euro wegen Fahrerflucht zahlen
USA: Frau auf Krücken zieht gelähmte Tante aus brennendem Haus
China: Krimi-Autor wegen vierfachem Mord vor 22 Jahren umgebracht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?