19.11.01 10:07 Uhr
 3
 

Anhaltendes Wachstum bei Plambeck

Die Plambeck Neue Energien AG verzeichnet in den ersten neun Monaten 2001 ein weiter anhaltendes Wachstum. Die Gesamtleistung stieg im Vergleich zum Vorjahr um 148 Prozent auf 199,3 Mio. DM, womit die im Gesamtjahr 2000 erzielte Gesamtleistung (190,3 Mio. DM) bereits übertroffen worden ist.

Der Zuwachs hängt vor allem mit der Ausweitung des Kerngeschäftes (Windkraft) im Inland sowie dem Bereich Biomasse zusammen. Das Ergebnis vor Steuern lag in neun Monaten bei 16 Mio. DM nach 3,4 Mio. DM in 2000. Daraus ergibt sich nach dem dritten Quartal ein EBITDA von19,3 Mio. DM im Vergleich zu 2,6 Mio. DM im Vorjahr.

Das Papier von Plambeck Neue Energien steigt derzeit um 3,96 Prozent auf 19,44 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wachstum, Wachs
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?