19.11.01 09:27 Uhr
 431
 

Harte Zeiten für Männer - Blondinen sterben aus

Blondinen sterben aus. Aber nicht etwa durch Unfälle oder bizarre Zeugungspraktiken - immerhin werden ihnen ja eine gewisse Schlichtheit und Bettakrobatik nachgesagt - sondern sie sind ein Opfer der Vererbungslehre.

Der Anthropologe Professor Hans W. Jürgens aus Kiel sieht als Grund die mangelnde Domínanz blonden Erbgutes, sowie die starke Migration dunkelhaariger Menschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: primera
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, Blondine, Blond
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blauflügelamazone: Neue Papageienart in Mexiko entdeckt
Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Neuneinhalb Jahre Haft für brutalen Gesichtsverstümmeler aus Eritrea
Heftiger Dauerregen: Ausnahmezustand in Berlin
G20-Gipfel in Hamburg: Griechischen Autonomen fehlt das Geld zur Anreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?