19.11.01 09:27 Uhr
 431
 

Harte Zeiten für Männer - Blondinen sterben aus

Blondinen sterben aus. Aber nicht etwa durch Unfälle oder bizarre Zeugungspraktiken - immerhin werden ihnen ja eine gewisse Schlichtheit und Bettakrobatik nachgesagt - sondern sie sind ein Opfer der Vererbungslehre.

Der Anthropologe Professor Hans W. Jürgens aus Kiel sieht als Grund die mangelnde Domínanz blonden Erbgutes, sowie die starke Migration dunkelhaariger Menschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: primera
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, Blondine, Blond
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Möglicher Komplize des Terrorverdächtigen von Wien gefasst
Handball-WM: Medaillentraum geplatzt - Deutschland scheitert an Katar
Gefährlicher Test: Britisches U-Boot feuerte Atomrakete Richtung USA ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?