19.11.01 08:27 Uhr
 61
 

Märchentage in Berlin

Diesmal war es Kultur und kein Wahlkampf: 50.000 Zuhörer ließen sich bereitwillig Märchen erzählen. In Berlin gingen zehn Tage voller Erzählungen und Mythen höchst erfolgreich zu Ende.

Stefan Hirtz von Artefakt Kulturkonzepte Berlin äußerte sich sehr befriedigt über die Mammut-Veranstaltung, die diesjährig unter dem Titel «Märchen und Geschichten aus 2001 Nacht» stand. Auf den 450 Einzelveranstaltungen brillierten 100 Künstler.


WebReporter: primera
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Märchen
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?