19.11.01 08:27 Uhr
 61
 

Märchentage in Berlin

Diesmal war es Kultur und kein Wahlkampf: 50.000 Zuhörer ließen sich bereitwillig Märchen erzählen. In Berlin gingen zehn Tage voller Erzählungen und Mythen höchst erfolgreich zu Ende.

Stefan Hirtz von Artefakt Kulturkonzepte Berlin äußerte sich sehr befriedigt über die Mammut-Veranstaltung, die diesjährig unter dem Titel «Märchen und Geschichten aus 2001 Nacht» stand. Auf den 450 Einzelveranstaltungen brillierten 100 Künstler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: primera
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Märchen
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?