19.11.01 02:29 Uhr
 611
 

Sicherheitsexperten warnen vor neuen Löchern in Home-Firewalls

Eine neue Warnung wird zurzeit von den Sicherheitsexperten ausgesprochen. Sie warnen vor neuen Attacken gegen Firewalls. Selbst Norton Firewall, ZoneAlarm und Tiny Firewall sollen den neuen Attacken hilflos ausgeliefert sein.

Ein Problem ist, dass es bei den neuen Browsern möglich ist vom Internet aus den Browser zu steuern. Dadurch kann es geschehen, dass die Firewall umgangen werden kann.

Die Experten raten daher alle Browser-Aktivitäten streng zu überwachen, vor allem die abgehenden. In der nächsten Zeit rechnen die Sicherheitsexperten mit einigen Software-Updates für die bekanntesten Firewalls.


WebReporter: vette
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sicherheit, Loch, Home, Firewall
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Fußballstar Jamie Vardy stimmte für Ekelprüfung für seine Frau in Dschungelcamp
Chemnitz: "Kraftklub"-Bassist mit Crystal in Auto erwischt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?