18.11.01 22:55 Uhr
 1.429
 

Ist der Umstieg auf Windows XP ein Muss? - Stabilität ist kein Hit

Der Softwarehersteller Microsoft verspricht dem Windows XP Benutzer ein sehr stabiles und zuverlässiges Betriebssystem. Windows XP ist selten mit älteren Treibern von alten Geräten kompatibel, durch eine Fehlkonfiguration kann es trotzdem abstürzen.

Wenn nämlich das Betriebssystem nicht mit der Hardware zusammenarbeiten kann, nützt auch das stabilste Windows nichts. Das bestätigte der c't-Redakteur Hajo Schulz. Ebenso stellt das neue Windows sehr hohe Anforderungen an die Hardware.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hucky8
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, XP, Hit, Windows XP, Stabilität, Umstieg
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mozilla Firefox: Ab März 2017 kein Support mehr für Windows XP und Vista
Und es läuft immer noch - Windows XP wird 15 Jahre alt
Windows 10 hat mehr Nutzer als Windows XP



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mozilla Firefox: Ab März 2017 kein Support mehr für Windows XP und Vista
Und es läuft immer noch - Windows XP wird 15 Jahre alt
Windows 10 hat mehr Nutzer als Windows XP


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?